Das Wohlbefinden, die Gesundheit und Entwicklung eines guten Körpergefühls unserer Teilnehmer stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

 

Hallo Ihr Lieben,

bleibt zuhause, sorgt gut für Euch: macht Yoga, meditiert – seid achtsam, gönnt Euch gesundes Essen und bleibt in Eurer Liebe und Zuversicht, das wünsche ich Euch von Herzen.

Nach meiner “Schockstarre”, Höhen und Tiefen, in Arbeit stürzen, misten, aufräumen, verdrängen, erstmal wieder im Leben ankommen – jetzt meine Ideen und Gedanken zur Umsetzung in dieser unglaublich fordernden Zeit.

Ich vermisse Euch alle sehr – Euch zu drücken, unseren Herzstein, der die Runde macht, unsere Yogastunden und die schönen Events… Es ist anders im Urlaub zu sein und zu wissen, wann man sich wieder sieht -  alles ungewiss….

Yogazeit wird auf jeden Fall bis nach Ostern geschlossen sein. Sobald ich neue Informationen erhalte, könnt Ihr es hier lesen.

Wie ist das mit den Mitgliedsbeiträgen und den 10erKarten? Wie geht es weiter?

Mein Angebot an Euch ist, dass Ihr für Euren Mitgliedsbeitrag – solange die Corona Krise besteht – eine Einzelstunde im Wert von 59,- € bei mir buchen könnt. Das ist ja weiterhin erlaubt und wir desinfizieren vorher und nachher. Bitte jedoch innerhalb der Krisenzeit einlösen. Wir vereinbaren gerne die Termine! Freue mich auf Euch einzeln…

Ihr seid mit 10erKarten dabei? Diese verfallen nicht und es wird die Krisenzeit hinten angehängt, bitte teilt mir dazu das Enddatum und Eure restlichen “Knipserle” mit und ich werde es Euch gut schreiben. 

Für Online-Kurse gibt es leider noch technische Herausforderungen, sobald es möglich ist, hört Ihr von mir per WhatsApp oder hier auf der Homepage. Ich gebe alles. Es ist unglaublich, wie unser System doch noch funktioniert. Leider gibt es beim Equipment für die Stunden noch kleine Lieferschwierigkeiten… und meine Angst, vor der Kamera zu stehen ohne Euch dabei zu haben.

Wenn es Euch möglich ist, unterstützt mich in dieser Krisenzeit weiterhin mit Eurem Beitrag, das wäre total klasse für mich. Denjenigen unter Euch, die mit Kurzarbeit, Arbeitsplatzverlust und mehr betroffen sind und so keine Chance sehen, dran zu bleiben – bitte meldet Euch bei mir – wir finden eine Möglichkeit, dass Ihr Euren Vertrag nicht kündigen müsst… Einige von Euch haben mir schon mitgeteilt, dass sie hinter mir stehen – das rührt mich sehr und zeigt mir Eure große Verbundenheit.

Es gibt die Möglichkeit, Fördergelder zu bekommen – vielen Dank für Eure Tipps und dass Ihr einfach mitdenkt und an mich denkt. Drückt mir die Daumen, dass es so problemlos geht, wie angekündigt.

Herzliche Grüße – bleibt zuhause und gesund

Conny und Euer Yogazeit Team